Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium für die etwa 3000 Gemeindeglieder umfassende Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Eichstätt. Er wird alle sechs Jahre neu gewählt und besteht aus zwei stimmberechtigten Hauptamtlichen sowie zehn Ehrenamtlichen.

Der Kirchenvorstand bestimmt über alle Bereiche der Kirchengemeinde: Gebäude und Finanzen genauso wie Gottesdienstgestaltung und Gemeindeleben.

Am 21. Oktober 2018 wurden acht Kanditad(inn)en in den Kirchenvorstand gewählt. Berufen wurden weitere zwei Personen.

Die Mitglieder des Kirchenvorstandes in alphabetischer Reihenfolge:

  • Dr. Gerd-Otto Eckstein
  • Dr. Claudia Frey
  • Christine Gruber (berufen)
  • Viktoria Keck (berufen)
  • Susanne Kölbl
  • Wiebke Miller
  • Dr. Christian Reinl
  • Benjamin Seuberth
  • Ursula Wawra
  • Cornelius Wirth

Unsere amtierenden Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher:


Unser Kirchenvorstand trifft sich etwa monatlich zu einer Sitzung. Diese ist zum Teil öffentlich. Zuhörer, die sich aber weder in die Diskussion noch in eine Entscheidung einbringen dürfen, sind willkommen.


Einladung zur öffentliche Kirchenvorstandssitzung