Aktuelles


Neuer Kirchenvorstand eingeführt

In der Erlöserkirche führte Pfarrer Martin Schuler am 1. Advent den neuen Kirchenvorstand für die nächsten 6 Jahre ein. Dieser umfasst neben den beiden Pfarrerehepaaren Rabus-Schuler und Hilmes auch zehn Ehrenamtliche, von denen 8 Personen gewählt und zwei Personen berufen wurden: Dr. Gerd-Otto Eckstein, Dr. Claudia Frey, Christine Gruber, Viktoria Keck, Susanne Kölbl, Wiebke Miller, Dr. Christian Reinl, Benjamin Seuberth, Ursula Wawra und Cornelius Wirth. In der konstituierenden Sitzung wählte der Kirchenvorstand aus seiner Mitte Ursula Wawra zur Vertrauensfrau und Dr. Christian Reinl zum stellvertretenden Vertrauensmann.


Erstes Adventscafé

Am Nachmittag des 1. Advent lud die evangelische Kirchengemeinde die Besucher des Adventsmarktes erstmals zum Adventscafé im Großen Saal ihres neues Gemeindezentrum ein. Bei Kaffee und Kuchen gab es Gelegenheit zum Aufwärmen, zum Gespräch und zum Erwerb eines selbstgebastelten Weihnachtsgeschenkes. Daneben waren einige Krippen des Krippenbauvereins Eichstätt zu bewundern.


Dr. Gerd-Otto Eckstein als Lektor gesegnet

Am Sonntag, 29. Juli, führte Pfarrerin Edina Hilmes, Dr. Gerd-Otto Eckstein in sein Amt als Lektor in der evang. Kirche ein. Dr. Eckstein hatte zuvor erfolgreich einen Kurs als Lektor absolviert und die Prüfung für das Amt abgelegt. Pfarrerin Hilmes überreichte Dr. Eckstein die Ernennungsurkunde und segnete ihn für den Lektorendienst ein.